Parole Du Ich Lieb' Dich

Claudia Jung

Ajouter aux favoris
Écouter un extrait mp3 de cette musique
  • Durée : 03:57
  • Date de sortie : 2003

Paroles de la chanson Du Ich Lieb' Dich :
Angst und Schwche sind in mir

ich fhle wie ich falle
ich geh weg von dir.
In meinen Augen spiegelt sich die Stadt

die Nacht ist kalt
Regen fllt auf Asphalt.

Das Dunkel der Nacht
gibt keinen mehr frei

es hllt mich ein
so kalt und schn.
Du bist nicht mehr da
und ich hab' erkannt

ich mu meinen Weg alleine geh'n - ohne dich.

Ich misch mir jetzt die Karten
mir wird klar

die Wrfel sind gefallen
es ist nichts mehr wie es war.
Ich spr die Kraft
die mich nach vorne treibt

die Nacht ist kalt
Regen fllt auf Asphalt.

Das Dunkel der Nacht
gibt keinen mehr frei

es hllt mich ein
so kalt und schn.
Du bist nicht mehr da
und ich hab' erkannt

ich mu meinen Weg alleine geh'n.

Das Dunkel der Nacht
gibt keinen mehr frei

es hllt mich ein
so kalt und schn.
Du bist nicht mehr da
und ich hab' erkannt

ich mu meinen Weg alleine geh'n.

Das Dunkel der Nacht
gibt keinen mehr frei

es hllt mich ein
so kalt und schn.
Du bist nicht mehr da
und ich hab' erkannt

ich mu meinen Weg alleine geh'n.

Les dédicaces pour "Du Ich Lieb' Dich" :

  • GreatMaster

    Date: Aujourd'hui

    Aucun commentaire ! Si tu veux etre le premier à mettre ton commentaire, tu peux le poster en utilisant le formulaire ci-dessus.

Visiter

Vous avez un site web ou un blog sur cet artiste / groupe ? Ajoutez-le ici !